Diese Fragen werden mir am allermeisten gestellt...

Familie/Verliebte/Babybauch

Hochzeit

Wir wollen dich buchen für ein Fotoshooting, wie läuft der Buchungsprozess ab?

1. Kontaktiert mich über mein Anfrageformular (klick hier)
2. Ihr bekommt euren gratis Welcome-Guide
3. Wir vereinbaren einen Termin und ihr tätigt eine Anzahlung
4. Das Fotoshooting findet statt
5. Ihr könnt den verbleibenden Betrag nach dem Fotoshooting begleichen
6. Ihr bekommt eure Online-Galerie und könnt eure Fotos besichtigen
7. Sucht eure Lieblingsfotos für euer Album aus
8. Ich erstelle euer Album und innerhalb von 2 Wochen wird es zu euch nach Hause geliefert

Welche Uhrzeit würdest du uns für das Shooting empfehlen?

Es ist wirklich wichtig wie hell es in eurem zu Hause ist.
Ich fotografiere ausschliesslich mit vorhandenem Licht. Sprich ich nehme keine zusätzlichen Lichtquellen wie Blitze oder Studiolampen mit zu unserem Fotoshooting. Bitte lasst mich auch wissen, zu welcher Tageszeit es bei euch am hellsten ist und wir werden versuchen unsere Session rund um diese Zeit zu planen. Natürlich, sollten wir zusätzlich auch noch die Uhrzeit wählen, wann eure Kinder am besten gelaunt sind. Wenn wir diese beiden Komponenten berücksichtigen, kann nichts schief gehen.

Wie wird unser Fototermin ablaufen? Kannst du uns ein wenig beschreiben wie so eine in-home Session abläuft!

Falls wir eine in-home Session machen wird das erste worum ich euch bitten werde eine Haus/Wohnungstour sein. Die Tour nutze ich um zu sehen welche Plätze am Besten geeignet sind zum fotografieren, wo das Licht am Besten ist oder was ein cooler Hintergrund sein könnte.
Es kann auch sein, dass ich eure Kinder bitten werde mir alles zu zeigen (vor allem wenn sie schon ein wenig größer sind). Oft sind sie dann ganz stolz mir alles zeigen zu dürfen und ich werde ausgiebig ihr tolles Kinderzimmer bewundern. Meistens ist da dann schon das Eis gebrochen ;)

Zu Anfangs helfe ich euch und werde ich euch zu natürlichen lockeren Posen “anleiten”, aber es besteht überhaupt keinen Druck. Von Zeit zu Zeit werde ich euch beispielsweise bitten den Blick auf gewisse Familienmitglieder zu richten, oder die Hand eures Kindes zu nehmen oder kleine Küsse zu verteilen. Auf jeden Fall werden wir auch ein paar Fotos machen, wo jeder in die Kamera lacht (wir wollen ja, dass die Omas auch die Foto bekommen die sie sich wünschen) aber in der Session geht es um euch und wie ihr als Familie Zeit miteinander verbringt und interagiert. Es soll definitiv kein “wer kann am längsten in die Kamera Lachen” Wettbewerb sein.

Wenn wir uns im Freien treffen, werden wir ein kleines Stück zusammen spazieren und die Umgebung erkunden. Hier und da werde ich euch bitten stehen zu bleiben und wir werden ein paar Fotos machen.

Was passiert wenn jemand krank wird?

Das passiert, besonders bei Kindern. Nehmt euch bitte genug Zeit um wieder gesund zu werden. Ein Fotoshooting mit kranken Kindern macht wirklich keinen Sinn.
Bitte lasst mich einfach rechtzeitig wissen, wenn dies der Fall sein sollte und wir werden einen neuen Termin festlegen.
Ich werde mein bestes Tun um euch neue Termine vorzuschlagen, gleichzeitig bitte ich euch aber auch flexibel zu bleiben. Normalerweise bin ich 1,5 Monate im Voraus ausgebucht und deswegen ist es oft nicht so einfach einen neuen Termin zu finden an dem alle können. Aber ich kann auch beruhigen bis jetzt habe ich noch immer eine Lösung gefunden.

Was passiert wenn mein Kind sich nicht ganz so gut benimmt?

Wirklich macht euch darüber überhaupt keine Sorgen!
Jedes neugeborene Baby wird irgendwann während eines Shootings hungrig und jetzt ratet mal was passieren wird? Es wird weinen und schreien.
Zeigt mir bitte ein drei Jahre altes Kleinkind, was gerne ohne Widerworte tut um was man es bittet. Die typische antwortet wird NEEEEEIIIINNNN sein (und manchmal werfen sie sich auch noch auf den Boden vor Wut und fangen an zu schreien :D). Aber was soll ich sagen, so ist es nunmal. Eure Aufgabe ist es einfach ruhig zu bleiben und nicht die Nerven zu verlieren. Meine Aufgabe ist es in dem ganzen Chaos das Schöne zu sehen und ebenfalls ruhig zu bleiben.
Und als Backup, hab ich noch einige Tricks in der Tasche mit denen man nicht so gut kooperierende Kleinkinder oftmals ein wenig überzeugen kann.

Natürlich können wir auch jederzeit eine kleine Pause einlegen. Etwas zu Trinken und ein kleiner Snack können bereits Wunder bewirken.
Ein Tipp vorweg, falls ihr schon wisst, dass es ein wenig schwierig werden könnte. Bereitet ein kleines Geschenk für eure Kinder vor und sagt ihnen sie bekommen es nach dem Shooting. WICHTIG, es muss verpackt sein, somit bleiben sie bis zum Schluss neugierig. Ich weiss es ist so einfach, aber es funktioniert so gut wie immer!

Soll ich etwas speziell beachten bei einem Newbornshooting?

Im Idealfall sind ist euer Neugeborenes müde und schläfrig bevor ich bei euch zu Hause ankomme. Irgendwann wird jedes Neugeborene hungrig und braucht eine kleine Essenspause. Keine Sorge, ich komme immer mit mehr als genug Zeit im Gepäck und es herrscht überhaupt keine Eile.
Am Besten versucht ihr euer Baby wach zu halten bis kurz vor dem Fototermin, dann füttert ihr es nochmal reichlich
(idealerweise in dem Outfit, das er/sie beim Shooting tragen soll) und voilà wir haben ein perfekt vorbereitetes Model.

Wirst du unsere Fotos retuschieren?

Ich bearbeite alle Fotos so, dass sie meinen hohen Standards entsprechen. Dazu gehören Belichtungs-, Kontrast-, und Farbkorrekturen. Wenn ihr das möchtet entferne ich auch kleine nicht permanente Hautirritationen sowie Fieberblasen oder Hautunreinheiten. Aber NEIN, ich werde dich auf keinen fall dünner retuschieren, du bist schön so wie du bist!
Aber ich sage auch immer, Foto sind nur dann gut bearbeitet wenn man nicht sieht, dass sie bearbeitet wurden, mal von schwarz-weiß Fotos abgesehen!

Wann ist die beste Zeit für ein Schwangerschaftsshooting?

Die meisten werdenden Mütter peilen die Zeit zwischen 28. und 32. Schwangerschaftswoche an für ihr Fotoshooting. Also die Zeit wo der Babybauch schon sehr gut sichtbar ist, aber es noch nicht zu anstrengend in fortgeschrittenen Schwangerschaft ist.
Ich würde wirklich nicht bis zum letzten Moment der Schwangerschaft warten um Babybauchfotos zu machen. Lieber ein wenig früher als später.

Was sollen wir bei unserem Fototermin anziehen?

Das ist wirklich die Frage, die mir am aller öftesten gestellt wird und deswegen werde ich sie auch etwas ausführlicher beantworten.
Generell muss ich sagen, ein gutes Outfit ist eines, indem ihr euch wohlfühlt.
Aber es gibt ein paar Dinge auf die man achten sollte bei der Auswahl eures Outfits. Nachdem wir einen Termin vereinbart haben, erhalten ihr einen ausführlichen Vorbereitungs-Guide mit Tipps und Tricks zu diesem Thema. Wenn ihr euch komplett unsicher seid bezüglich eurer Outfit Auswahl, dann lasst mich einfach helfen!
Schickt mir einfach ein paar Fotos von eurer Auswahl und wir können zusammen entscheiden welche Kombination am besten passen würde. Einige meiner Kunden, legen auch ihre Outfits bereit und wenn ich dann zu ihnen nach Hause komme, helfe ich bei der Auswahl.

Wie / wann / was / warum?

Ich weiß, dass es viele (soooo unendlich viele…) Fragen rund um eine Hochzeitsreportage gibt, schreibt mir bitte deswegen eine kurze Nachricht mit den wichtigsten Eckdaten eurer Hochzeit. Euer geplantes Datum, die Location und die Art eurer Trauungszeremonie (zivil, kirchlich, freie Trauung). Ich werde euch dann innerhalb kürzester Zeit antworten und euch meine sehr ausführlichen Hochzeits-Guide zukommen lassen, der alle grossen Fragen beantwortet. Auch eine genaue Preisliste findet ihr darin.
Wenn ihr euch alles in Ruhe durchgelesen habt und ihr mich gerne buchen möchtet für eure Hochzeit, dann werden wir uns entweder persönlich kennen lernen oder online. Erst danach, wenn wir alle auf einer Wellenlänge sind, schicke ich euch einen Vertrag + Anzahlung zu.